Kapitel 2, Vers 2

Deutsche Übersetzung:

Er vermindert die kleshas (Leiden) und führt zu samadhi.

Sanskrit Text:

samādhi-bhāvana-arthaḥ kleśa tanū-karaṇa-arthaś-ca ||2||

समाधिभावनार्थः क्लेश तनूकरणार्थश्च ॥२॥

samadhi bhavana arthah klesha tanu karana arthash cha ||2||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • samādhi = Samadhi, Bewusstseinzustand der Erleuchtung, Ziel des Yoga
  • bhāvana = Ausrichtung auf
  • arthaḥ = Ziel
  • kleśa = Die Bürden; etwas, das den spirituellen Weg erschwert
  • tanū = vermindern, ausdünnen
  • karaṇa = herbeiführen, erreichen
  • arhta = Ziel

Kommentar

Kriya Yoga schafft bhâvana artha, das rechte, innige Gefühl, das samadhi herbeiführt. Indem wir kriya yoga praktizieren, entsteht die emotionelle Grundhaltung, bhâva, welche uns in die Lage versetzt, samadhi zu erreichen. Kriya Yoga vermindert die kleshas. Die kleshas sind die Ursachen des Leides.

Was sind nun die kleshas? Das wird im folgenden erklärt.

Audio

./.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.