Bhakti Sutra 3

Narada Bhakti Sutra 3

Deutsche Übersetzung

In ihrer eigentlichen Natur ist diese göttliche Liebe unvergängliche Glückseligkeit.

Sanskrit Text

  • amṛtasvarūpā ca ।। 3 ।।
  • अमृतस्वरूपा च ।। ३ ।।
  • amritasvarupa cha || 3 ||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • amṛta-svarūpā : (sie ist hinsichtlich ihrer) eigentlichen Natur (Svarupa) ein Unsterblichkeitsnektar (Amrita)
  • ca : und (Cha)     || 3 ||

Kommentar von Sukadev Bretz

Lesen

Yogaschriften sind oft voll davon, zu beschreiben, wie der Nutzen der jeweiligen Praxis ist. Immer wenn man etwas tut, steht in einem Vers danach, warum man es tun sollte. Narada sagt hier: “Bhakti ist Lohn in sich.“ Du übst keine Bhakti Praktiken, um belohnt zu werden, du betest nicht zu Gott, um nachher einen Gefallen von Gott zu erbitten. Das gibt es zwar auch, aber das ist nicht Parama Prema von dem Narada spricht. Bhakti ist Lohn in sich. Wenn du diese Parama Prema, diese höchste Gottesliebe entfaltest, dann spürst du die Gegenwart Gottes und du bist in unendlicher Glückseligkeit. Unvergängliche Glückseligkeit sagt er hier. Ananda, höchste Freude, die dauerhaft da ist. Das ist das Schöne an Bhakti. Wenn Bhakti in dir vertieft ist, spürst du Freude und diese Freude führt zu stärkerer Bhakti. Denn Liebe, Freude und Glückseligkeit sind letztlich das Gleiche.

Du kannst diesen Aphorismus, diesen Sutra, zum Anlass nehmen, selbst darüber nachzudenken. Liebe und Glückseligkeit- wie hängen beide zusammen? Du hast ja auch Liebe im Alltag, du hast Liebe zu Menschen, vielleicht auch Liebe zu Dingen. Du kannst dir bewusst sein, wann immer du diese Liebe spürst, ist sie Freude. Begrenzte Liebe führt zu begrenzter Freude. Unbegrenzte Liebe, Parama Prema, göttliche Liebe, führt zu unendlicher Glückseligkeit. Ananda, unendliche Freude. Du kannst das nächste Mal, wenn du Liebe spürst, in das Gefühl hineingehen und kannst dann probieren, dieses Gefühl der Liebe zu spüren ohne den Gegenstand der Liebe, ohne das Objekt der Liebe und kannst dann die Liebe weiter ausdehnen. Vielleicht kannst du es auch jetzt tun. Liebe spüren an sich. Liebe jetzt und in diesem Moment. Dann fühlst du unendliche Liebe und gleichzeitig unendliche Freude.

Anhören

Ansehen


weiter zu Vers 4

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz