Atma Bodha Vers 56

Überwinde die Dualität, erfahre Einheit

Atma Bodha – Vers 55

Deutsche Übersetzung:

Erkenne das als Brahman, was absolute Existenz, Wissen und Glückseligkeit ist, was nicht-dual, endlos, ewig und Eins ist und das alles füllt – oben und unten und alles, was dazwischen existiert.

Sanskrit Text:

tiryag ūrdhvam adhaḥ pūrṇaṃ saccidānandam advayam ।
anantaṃ nityam ekaṃ yat tad brahmety avadhārayet ॥ 56 ॥

तिर्यगूर्ध्वमधः पूर्णं सच्चिदानन्दमद्वयम् ।
अनन्तं नित्यमेकं यत्तद्ब्रह्मेत्यवधारयेत् ॥ ५६ ॥

tiryag urdhvam adhah purnam sachchidanandam advayam |
anantam nityam ekam yat tad brahmety avadharayet || 56 ||

Wort-für-Wort-Übersetzung:

  • tiryak : seitwärts, dazwischen (Tiryak)
  • ūrdhvam : (nach) oben (Urdhva)
  • adhaḥ : (nach) unten (Adhas)
  • pūrṇam : vollständig, Fülle (Purna)
  • sac-cid-ānandam : Sein (Sat), Bewusstsein (Chit) und Glückseligkeit (Ananda)
  • advayam : nicht dual (Advaya)
  • anantam : unendlich (Ananta)
  • nityam : ewig (Anitya)
  • ekam : eins (Eka)
  • yat : welches (Yad)
  • tat : das (Tad)
  • brahma : (ist) das Absolute (Brahman)
  • iti : so, in dieser Weise (Iti)
  • avadhārayet : soll man begreifen, bei sich denken (ava + dhṛ)     ॥ 56 ॥

Kommentar von Sukadev Bretz

Lesen

Erkenne das als Brahman, was absolutes Sein, Wissen und Glückseligkeit ist, was nicht-dual ist, endlos, ewig und Eins ist und das alles füllt – oben und unten und alles, was dazwischen existiert.
In diesen Versen, diesen und den nächsten, beschreibt er: Was ist Brahman? Was ist die höchste Wirklichkeit? Denn, wenn du die höchste Wirklichkeit erfahren willst, ist es auch gut, wenn du dir bewusst bist: Was ist überhaupt dieses Brahman? Mit anderen Worten: Wer bin ich? Denn es gibt ja diese große Aussage: Ayam Atma Brahman – dieses Selbst ist Brahman. Aham Brahmasmi – ich bin dieses Brahman. Aber was ist dieses Brahman? Das können wir jetzt schon sagen. Hier sagt er: Brahman ist absolutes Sein, Wissen und Glückseligkeit. Sat-Chid-Ananda. Sat – unendliches Sein. Chit – unendliches Bewusstsein. Ananda – Freude. Es ist nicht dual. Es gibt nichts anderes als Brahman. Alles ist Brahman. Es ist endlos. Es ist ewig. Es ist Eins. Es ist Purna – es ist vollständig. Erfüllt alles. Es ist oben, es ist unten und alles, was dazwischen ist. Da könnte man viel über diesen Vers noch sagen oder du kannst einen Moment lang die Augen schließen oder auch mit offenen Augen diese Worte auf dich wirken lassen und spüren. Spüre Brahman. Erkenne das als Brahman, was Sat-Chid-Ananda ist. Unendliches Sein, unendliches Bewusstsein, unendliche Glückseligkeit. Nicht dual. Endlos. Ewig. Eins. Fülle. Oben und unten, alles dazwischen. Sat-Chid-Ananda – Sein, Wissen, Glückseligkeit. Ananta Brahman – Unendlichkeit. Das ist Brahman.

Anhören

Ansehen


Siehe auch:

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz